© 2012 Humboldtschule

Limes-Projekt

Als UNESCO-Projektschule führt die Humboldtschule (HUS) jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Geschichte mit Schülern des 6. oder 7. Schuljahres in Latein ein „Limes-Projekt“ durch. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten das Thema „Römisches Welterbe in Hessen“ und fahren am UNESCO-Projekttag zu Saalburg und Limes. Dort lassen sie das Leben der Römer in Rallye und Rollenspiel lebendig werden.

In den Jahren 2011/2012 hat die Humboldtschule im Verbund mit drei anderen UNESCO-Projektschulen ein längerfristiges „Limesprojekt“ durchgeführt. An diesem war der Fachbereich Latein der Humboldtschule maßgeblich beteiligt: Als ein Bestandteil des Projekts wurde die Ausstellung „UNESCO-Welterbe Limes – Römisches Erbe in Hessen“, die vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen ausgeliehen wurde, im April/Mai 2012 an die HUS geholt.

Webseite der Humboldtschule

unesco-projekt-schulen - Hasenheide 54 - 10967 Berlin
telefon +49-30- 498088 45 - telefax +49-30- 498088 47

email: bundeskoordination@asp.unesco.de